Mit vorhandener Technik das beste draus machen?

      Mit vorhandener Technik das beste draus machen?

      Hallo Teichfreunde.

      Da ich ja jetzt über Winter Zeit habe zum planen stell ich hier mal paar Fragen an die Profis. Auch grad weil ich hauptsächlich Oase Produkte habe.
      Also vorweg ist es so,das ich je mehr ich lese und Infos in Foren einhole um so mehr bin ich verwirrt und planlos.

      Hab in einem anderem Thema hier im Forum meine vorhandene Technik mal vorgestellt die ich habe.
      Vorhanden ist....Eco Classic 11500Liter....Biosmart36000 Durchlauffilter mit 36Watt Vitronic. War alles in einem Set.
      Teichvolumen je nach Füllung zwischen 11.000 und 13.000 Liter.

      Jetzt will ich noch zusätzlich einen Skimmer anschliessen(Oase Skim40)

      Dies geht natürlich nicht direkt mit der Pumpe. Nun war/ist meine Idee folgendermaßen. Von Skimmer per 1,1/2 Schlauch und Bodenabsaugung per 1,1/2 Schlauch in eine Pumpenkammer rein. Dort verbinden mit einem Y-Verteiler und an die Pumpe direkt anschließen.Von Pumpe dann per Schlauch 1,1/2 hoch zum Filter(Filter steht max 1m hoch)
      Dann je nach Bedarf die Reinigung des Teichs per Regler steuern...also Skimmer nur bei Bedarf. Siehe Bild wie ich mir das vorstelle.
      Wäre meine Pumpe dafür ausreichend?
      Bilder
      • Oase Teichpumpenschema.jpg

        850,76 kB, 1.049×745, 646 mal angesehen
      Hallo,

      diese Art einen Skimmer zu betreiben, wäre möglich. Wenn du einen AquaSkim 20 nimmst, wäre dieser für diese Pumpe ausreichen. Bei dem AuqaSkim 40 hingegen wird es von der Leistung sehr knapp... .


      Wie sind deine Erfahungen mit dem Filter und wie bist du zufrieden für diese Teichgröße?
      Liebe Grüße
      Stefan


      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Hallo Stefan
      Danke erstmal für Antwort.
      Ist denn dann der Skimmer nicht zu klein??
      Mit dem Filter bin ich bisher sehr zufrieden und ist auch ausreichend.Am Anfang wenn Teich viel dreckig ist braucht es ne Weile bis er klärt und Schwämme müssen oft ausgedrückt werden. Aber wenn Teich mal klar ist dann passt der einwandfrei...NOCH ;)
      Hey Stefan

      Hab ca 48-50m² Wasseroberfläche.
      Wie gesagt hatte ich gedacht mit meiner Pumpe Skimmer oder entweder BA laufen zu lassen. Beides zusammen wird die nicht packen können.
      Denn bei einer stärkeren Pumpe(was ich möglichst vermeiden will)könnt der Biosmart überlaufen.
      Der soll ja laut Oase Datenblatt max 133-140Liter in der min nur bewältigen.
      Desweiteren hab ich mir grad nochmal die Daten meiner Technik angeschaut. Da steht bei der Vitronic 36Watt ein max Wasserdurchfluss von 6000Liter.Wenn ich aber nun das Pumpenblatt von meiner Eco classic 11500 anschaue schießt die aber bei 1m Höhenunterschied 7800Liter.Würd ja bedeuten das die Vitronic dann zu schwach ist bzw keine ausreichende klärung bringt??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „falang“ ()