Y-Verteiler

      Y-Verteiler

      Hallo, in meinem 7.000 l-Teich läuft eine Aquamax Eco Premium 10.000 mit einem AquaSkim 40 am 2. Einlass. Leider geraten immer wieder kleine Molche und Fischnachwuchs in die Pumpe und kommen zerhackt im Filter an. Jetzt habe ich überlegt, die Pumpe nur über den 2. Einlass saugen zu lassen, und an diesen einen Y-Verteiler zu setzen - also eigentlich verkehrt herum - um weiter den Skimmer und einen Saugfilter betreiben zu können. Mit dem regelbaren von OASE, bspw. 56668, soll das laut Aussage des Händlers nicht klappen. Aber was ist mit den billigen Nachbauten, die nicht regelbar sind? Kann das klappen?
      Gruß
      Heinz
      Hallo Heinz,

      in der Theorie wäre die Umsetzung möglich. Aber was siehst du für einen Nutzen darin? Das Pumpengehäuse ist nichts anderes wie ein Saugfilter.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Hallo Stefan, wenn ich den Einlassregler der Aquamax auf 4 stelle, saugt sie nur über den 2. Eingang. Die Öffnungen des Saugfilters sind kleiner als die des Pumpengehäuses, also würden zumindest viel weniger Tiere eingesaugt. Ich werde es mal probieren, sobald das Wasser wärmer ist.
      Viele Grüße
      Heinz