Gravitationsfilter in der Reinigungsfrequenz heruntersetzen

      Gravitationsfilter in der Reinigungsfrequenz heruntersetzen

      Hallo allen da draußen in den Gartenteichen, es geht wieder los, die Fische kommen wieder an die Oberfläche und werden munter.
      Was mich seit einiger Zeit, besonders im letzten Sommer beschäftigt hat:
      Kann ich das Trommelfiltermodul Gravitation in der Spülfrequenz herunter setzen.
      Man hat mir in einem nur 5000Lieter Teich diese Technik verbaut. (ProfiClear Premium Trommelfiltermodul Gravitationssystem)
      Das Wasser ist klar, da gibt es nichts zu beanstanden, aber durch die häufigen automatischen Spülungen geht gemessen am Kleinen Teich extrem viel Wasser verloren.
      Vielleicht hat der Oase Kundendienst eine Idee.
      Danke schon im Vorraus Michael
      Hallo Michael, ein ProfiClear Premium Trommelfiltermodul in einen 5000 Liter Teich habe ich persönlich noch nicht gesehen. Sinnvoll?
      Du kannst die Reinigungszeit CL ,(Dauer des Reinigungsvorgang).
      EC Verlängerte Reinigungszeit und
      IN Zeitabhängige Reinigung (Intervall)
      einstellen. Lese dir mal die Gebrauchsanweisung vom Trommelfilter durch oder lade sie dir runter. Dort ist es gut beschrieben.
      Soweit ich weiß hat der Filter einen Mindestdurchlauf von 10000 Liter. Ist das bei dir der Fall?
      Gruß Andreas
      Ja genau, das ist mein Problem,der Teich ist zu klein oder die Anlage zu groß, ich habe mir alles im Vertrauen von einem Landschaftsgärtner einbauen lassen, ist jetzt schon fünf Jahre her.
      In der Bedienanleitung steht aber nur, das man zusätzliche Intervalle einprogrammieren bzw. einschalten kann.
      Ich würde die vorprogrammierten Intervalle gern halbieren und damit auch den Abgang des Reinigungs- oder Spülwassers stark reduzieren.
      Darüber lässt sich die Bedienanleitung aber nicht aus.Technisch ist es aber möglich die Frequenz herunter zu nehmen, wenn auch mit einem Eingriff in die Elektronik der Steuersystems.
      Ich hoffe jemand von Oase kann das beantworten.
      Hallo und Willkommen im Forum.

      leider ist es immer erschreckend zu lesen, wenn solche Fehler gemacht werden. Nach dieser Zeit kann man natürlich nicht mehr viel verändern und es ist jetzt so wie es ist.

      Die einzige Möglichkeit die ich sehe ist das Upgrade der Trommelfiltersteuerung auf EGC und hier dann die Reinigungsintervalle via Smartphone anpassen.

      Die benötigten Komponenten wären hierfür:

      Upgrade-Steuerung (Art. Nr.: 47012)
      EGC Controller Home (Art. Nr.: 55316)

      Gerne wird sich aber zu diesem Thema auch noch der @OASE-Kundenservice äußern.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Hallo Andy,

      also... ich hol jetzt mal weiter aus. :)

      Die Upgrade-Steuerung ist eigentlich nichts anderes wie die bereits bestehende Steuerung am Trommelfilter, nur das diese jetzt EGC (Easy Garden Control) Schnittstellen besitzt. So kann einfach ein DMX-RDM Kabel zum WLAN oder Cloud-Server gelegt werden (FM-Master WLAN (EGC) ist natürlich auch möglich) und schon werden Daten an die App oder auch Desktopoberfläche übertragen.

      So besteht die Möglichkeit, die Einstellungen des Filters genauer und einfacher anzupassen und Mitteilungen zu aktivieren. So bekommst du beispielsweise eine Meldung auf dein Smartphone (aktuell noch via Mail), dass die Trommel blockiert ist oder ein anderer Fehler vorliegt. Auch können neben diesen Funktionen auch noch in Statistiken eingesehen werden, wie sich zum Beispiel die Wassertemperatur entwickelt hat.

      Hierzu kannst du auch mal eine Demo anschauen, wie das ganze ausschauen kann. Hier kommst du zur Demo-Oberfläche.

      Im großen und ganzen kann man sagen, das EGC die Zukunft ist. Laut Auskunft durch OASE wird hier auch ständig weiterentwickelt und bald werden auch weitere Funktionen mit in die App einziehen, um so eine noch leichtere und umfangreichere Bedienung zu gewährleisten.
      Ich selbst habe den FM-Master WLAN EGC und mit damit sehr zufrieden. Darüber habe ich eine Aquarius Eco Expert und ProfiLux Lampen angesteuert und bin mit der Zuverlässigkeit und Bedienung recht zufrieden. Natürlich gibt es noch Kleinigkeiten die meiner Meinung besser gemacht werden könnten, aber was nicht ist kann ja noch werden. :)
      Darüber habe ich auch mal einen Testbericht geschrieben. Könnte dich vielleicht auch mal noch interessieren: Oase Easy Garden Control (EGC) im Test - Teil 1

      Zum Schluss noch ein kleiner Einblick in ein anschaulich gestaltetes Video. Viel Spaß beim schauen:

      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Für Euch zur Info:

      Heute habe ich mit Michael telefoniert. Meine Empfehlung für diesen Fall sind die gröberen Siebelemente (150µ) und die Reduzierung des Durchfluss, da in diesem Fall mindestens 10.000 l/h an Pumpenleistung verbaut wurden.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Hallo,
      für was Wlan- und Cloud-Anbindung. Bringt Komfort, kostet entsprechend Geld, löst aber nicht das Problem.
      Stelle die "IN" (zeitabhängige Reinigung) mal auf 40-50 Minuten und beobachte die Spülzeiten. Versuche deine Pumpe elektrisch in der Leistung etwas zurück zu nehmen. Notfalls und billigere Lösung über einen Kugelhahn o.ä. geregelt.
      Grüße
      Thomas
      Hallo auch von uns,
      vielen Dank, Stefan. Besser hätten wir es auch nicht erläutern können.
      Falls Sie doch noch Fragen oder Anregungen haben, melden Sie sich gerne.
      Herzlichen Dank
      Mit freundlichen Grüßen, Kind regards

      Ihr OASE Kundenservice Team :)

      OASE GmbH Tecklenburger Straße 161 48477 Hörstel
      Tel.: +49 (0) 54 54 - 93 39 49 20

      E-Mail: kundenservice@oase-livingwater.com
      Internet:
      www.oase-livingwater.com