Schlauchanschluß AquaMax Eco Classic 11500

      Schlauchanschluß AquaMax Eco Classic 11500

      Hallo an die Profis hier ^^

      Ich bräuchte mal Rat wegen Schlauchanschluss zu meiner AquaMax Eco Classic 11500.
      Da ist normal Schlauchanschluss über Tülle max 1.1/2 und hab mir nun eine Muffe bestellt das ich einen Schlauch 2 Zoll anschließen kann.Soweit ok.
      Aber nun stellt sich mir die Frage wegen dem Anschluß beim Filter(Biosmart36000)
      Macht es überhaupt Sinn mit 2 Zoll Schlauch Wasser anzusaugen und mit 2 Zoll von Pumpe zum Filter der ja nur ein Anschluß von 1 1/2 hat?
      Ich müsste ja dann am Anschluss wieder von 2 Zoll auf 1 1/2 reduzieren. Achja vor Filter wäre ja noch die UVC.Also quasi müsst ich bei der UVC schon von 2 auf 1 1/2 reduzieren.
      Hallo,

      ein 2" Schlauch macht eigentlich immer Sinn. Um so größer der Schlauchdurchmesser, um so weniger Reibungsverluste, um so mehr Wasser kommt an.

      Was für eine UV hast du den vor dem BioSmart? Wenn es eine Bitron C ist, hat diese einen 2" Eingang und würde dann das Wasser auf zwei 1½" Eingänge ( 1½" + 1½" = 3") Verteilen. Wenn es eine andere UVC ist mit einem 1½" Eingang kann davor ein Y-Verteiler geschalten werden der von 2" auf zwei 1½" Ausgänge reduziert. So kannst du einen Bypass erzeugen und eine Hälfte über die UVC - und die andere Hälfte direkt in den Filter leiten, da der BioSmart 36000 diese beiden 1½" Eingänge hat.

      Hoffentlich habe ich es nicht zu kompliziert erklärt. :)

      Hier noch eine kleine Grafik, damit du siehst wie ich es meine:


      Liebe Grüße
      Stefan


      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Hey Stefan

      Nee das hab auch ich kapiert was meinst :P Hab übrigens eine Vitronic 36Watt.Aber denk schon allein wegen der Durchflussmenge der Vitronic(max 6000Liter/min) muss/sollte ich dein Vorschlag so umsetzen? Aber mit Skimmer müßt ich dann 2 Verteiler einbauen oder seperat mir doch noch eine billig Pumpe anschaffen für den Skimmer? Und mal Frage zum Schlauchfilter im Teich.Da steht ja von Oase der Satelitenfilter oder von Naturagart(Weiß ist Konkurrenz)der Vorfilter zur Auswahl.Hab mal ein Bild angehängt.
      Glaub du wohnst ja ned weit weg von mir :D
      Bilder
      • 35808-saug-vorfilter-2-zoll-innengewinde-50cm-1.jpg

        9,47 kB, 340×340, 151 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „falang“ ()

      Hallo,

      falang schrieb:

      allein wegen der Durchflussmenge der Vitronic(max 6000Liter/min) muss/sollte ich dein Vorschlag so umsetzen?


      Das wäre sehr gut!

      falang schrieb:

      Aber mit Skimmer müßt ich dann 2 Verteiler einbauen oder seperat mir doch noch eine billig Pumpe anschaffen für den Skimmer?


      So ist es! Der zweite Verteiler würde ausreichen und deinen Geldbeutel schonen. ;)

      Bei den Ansaugfiltern habe ich natürlich auch schon beide getestet. Ganz ehrlich, der Naturagart ist besser verarbeitet aber auch größer und teurer. In den meisten Fällen reicht der Oase Satelliten-Filter aus. Ist ja nur ein Gitter dass keine Lebewesen in die Pumpe gezogen werden.

      falang schrieb:

      Glaub du wohnst ja ned weit weg von mir


      Wo kommst du denn her?
      Liebe Grüße
      Stefan


      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.

      Stefan. schrieb:

      Bei den Ansaugfiltern habe ich natürlich auch schon beide getestet. Ganz ehrlich, der Naturagart ist besser verarbeitet aber auch größer und teurer. In den meisten Fällen reicht der Oase Satelliten-Filter aus. Ist ja nur ein Gitter dass keine Lebewesen in die Pumpe gezogen werden.

      Ich dacht halt bloß wegen der Filterzulauffläche....die ist bei dem von Naturagart mehr

      Stefan. schrieb:

      Wo kommst du denn her?

      Ich komm aus Nähe Illertissen/Neu-Ulm

      Stefan. schrieb:

      Ja dann sind wir ja fast schon Nachbarn.
      wenn du willst kann man sich sonst auch gerne mal treffen und sich über das Thema unterhalten.

      Ich werd das Angebot gerne annehmen wenn das Wetter besser wird um den Teich anzugreifen.
      Muss auch mir Gedanken machen wegen Rand.Den will ich mir ungefähr so wie im Bild gestalten.Nur halt mit Folie.Will erstmal alles am Rand wegmachen um zu sehn wieviel Folie ich als Überhang habe.Weil meiner bzw der Teich sieht ja so aus wie im Bild :/
      Bilder
      • gartenteich1.jpg

        214,41 kB, 1.152×765, 153 mal angesehen
      • Teichrand.jpg

        97,69 kB, 801×469, 159 mal angesehen
      • 20160731_110430.jpg

        864,95 kB, 1.306×980, 130 mal angesehen
      ja, ein guter Teichrand ist viel Wert.

      Die Ideal-Lösung ist es wie auf dem zweiten Bild gezeigt.
      Hier gibt es von Oase auch das Pondage-System, dies kann ich aus Kundenerfahrungen nur empfehlen. Sonst tut es auch ein Kunststoffrohr das auf kleine Holzpfeiler genagelt wird.
      Liebe Grüße
      Stefan


      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.