Fehlersuche beim Lunaqua 3 Set

      Fehlersuche beim Lunaqua 3 Set

      Hallo Teichfreunde,

      habe mir heuer im Sommer ein Lunaqua Set 3 zugelegt, aufgrund der Teichgröße die Kabel zu den Leuchten mit 30m H07RN-F- Gummileitung verlängert und diese Stellen mit dickwandigem Schrumpfschlauch mit Innenkleber versiegelt.
      Allerdings bekam ich nur wenige Male kurzes Aufblitzen der Leuchten nach dem Einschalten der Spannung, schlussendlich konnte ich dieses Verhalten am Trafo mit Messgerät ohne angeschlossene Leuchten nachvollziehen.
      Der Trafo versorgt die Halogen-Leuchten ja mit 12V Wechselstrom, d.h. in jeder Leuchten ist wohl ein Gleichrichter verbaut. Wozu das eigentlich?

      Was kann hier die Ursache sein? Undichtigkeit in den Verlängerungsstellen der Kabel oder in einer Leuchte selbst, die zum Kurzschluss führt? Wie kann ich die Stelle finden?? Ich hab keine Idee, wie sich der Gleichrichter bei Durchgangsprüfung verhält...

      Hat der Trafo keine Schutzeinrichtung gegen diesen Fall verbaut? Ist ja bei Unterwasserleuchten gar nicht so unwahrscheinlich....
      Wäre der Anschluss an einen Gleichstromtrafo einen Test wert? Der Gleichrichter könnte sich ja "neutral" verhalten...

      Das Grundproblem ist, dass das Freilegen der Leitungen wahrscheinlich einen Tag Arbeit bedeutet... Außerdem wüsste ich dann auch nicht, wie ich zweifelsfrei die defekte Lampe erkennen könnte... Mein Trafo ist ja vermutlich defekt...

      Fragen über Fragen - vielleicht hat jemand einen Tipp, wie ich vorgehen könnte...
      Vielen Dank!

      Megalix
      Hallo,

      ich vermute, dass durch die langen Leitungen nicht mehr genug Spannung an den Lampen ankommt. Denn je so länger die Leitung, desto mehr spannungsverlust.

      Leider er hast du die Leitung duchgeschnitten und somit erlischt der Garantieanspruch.

      Alternative wäre eine normale 12V Verlängerung gewesen.

      LG
      Stefan

      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Hallo,

      so eine Leitung meine ich:



      Diese habe ich selbst verbaut mit 10 meter länge an einer Lampe, funktioniert Einwandfrei. Hast du deine Lampen nicht erst vor dem Umbau getestet ob sie gehen?
      Ich habe die Vermutung dass die Anfangsspannung etwas höher ist und so die Lampen kurz aufleuchten.

      Aber gehe am besten mal zu deinem Fachhänder, wo du die Lampen gekauft hast, und frage ob du mal nen anderen Trafo von diesen Lampen testen darfst, er hat sicherlich nichts dagegen.

      LG
      Stefan
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Stefan.“ ()

      Hallo Stefan!
      Danke für den Tipp! Wenn es so ein Verlängerungskabel von Oase gibt, kann die Leitungslänge kein Problem sein! Dann war wohl von Anfang an eine Leuchte defekt... Muss also "nur" mehr rausfinden, welche es ist...

      Oase hat so ein Kabel offensichtlich nicht im Programm: Kannst du mir sagen, wie diese Steckverbindung heißt?
      Danke!

      LG
      Megalix
      Hallo,

      das Kabel ist leider nicht von Oase. Ich habe es von einer anderen Marke.
      Oase bietet dieses zwar auch an, aber es wird nur für die LunAqua Terra empfohlen.

      Mein Vorschlag ist immer noch, ab zum Fachhändler und dort die Lampen mit einem anderen Trafo testen. Oasen hast du etwa online bestellt?

      Lg
      stefan
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Stefan.“ ()

      Hallo,
      bestellt habe ich das Set zusammen mit jeder Menge anderer Teichtechnik bei naturagart. Das Problem bei der Diagnose ist eher, dass die 3x 10 bis 15m Kabel im Teich verlegt sind, tlw. zusammen mit dem Kabel zur Pumpe u.a., bedeckt mit Steinen und auf dem Weg zur Filterstation (inkl. Trafos) auch vergraben... D.h. ich brauche einen funktionierenden Trafo, an dem ich die Leuchten einzeln anschließe, um so die defekte zu identifizieren...

      Wo hast du dieses Verlängerungskabel gefunden? Wie heißt dieses?
      Danke!
      Megalix
      Hallo,

      ich mag mag ja jetzt nicht's Schlacht reden, naturagart ist gut, Vorallem in Vliese, Folien und ufermatten. Bei der Technik ist verbesserungsbedarf.

      Das Kabel habe ich mir bei mit im Geschäft mit. Ist eine 12V 2pol Verlängerung für Gartenteuchten, Vorsicht, nicht mit Typ C,CC, oder A verwechseln, schauen sich alle ähnlich.

      lg
      Stefan

      p.s. Du darfst mich auch gerne mal anrufen.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.