Titanium 30000 oder Aqua twin 30000

      Titanium 30000 oder Aqua twin 30000

      Habe einen außenliegenden Pumpensumpf mit Teichbürsten. An diesem Pumpensumpf sind zwei Bodenabläufe und ein Skimmer angeschlossen. Jetzt möchte ich hier das Wasser rauspumpen und über einen Bitron 180 oder 240 zurück in den Teich. Wassermenge im Teich ca.180m3. Der Höhenunterschied zwischen Wasseroberfläsche Pumpensumpf und Bitron sind Max. 1m. Habe mir die Kennlinien angeschaut. Bei 1m Höhenunterschied kann die Titanium 30000 400l und die Twin 30000 300l fördern. Dabei nimmt die Titanium 180W und die Twin 320W auf. Also würde ich die Titanium nehmen. Gibt es was, was ich nicht bedacht habe. Für Anregungen bin ich sehr dankbar.

      save
      Hallo,

      die Titanium - Pumpen sind reine Schwerkraftpumpen und können so nur wenig Druck aufbauen.

      Wenn du das Wasser von der Pumpe durch das Bitron leiten willst, würde ich dir in jedem Fall die AquaMax Eco Twin 30000 empfehlen, da das Bitron ein Widerstand für die Pumpe ist.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Zu groß ist das Bitron auf keinen Fall.

      Um so langsamer das Wasser durch die Lampe fließt, um so länger ist die Verweilzeit des Wassers was eine bessere Entkeimung verursacht.

      Die angegebenen 50000 l/h ist ein Maximalwert, das auch mit dem Druckwiederstand zu tun hat.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Ja verstehe ich. Wenn das Wasser grün ist, wie oft müsste es durch das Bitron laufen, damit es wieder klar ist? Bei 150M3 und 20000l/h wird der Teich alle 8 Std. Einmal durch das Bitron geleitet. Ausreichend oder besser eine größere Pumpe nehmen. Da wir im Teich Schnuppertauchen machen, kann es sein, das die Grünen 150m3 schnell wieder klar sein sollen. Das spricht auf jeden Fall für den Bitron 240, aber was ist mit der Pumpe?
      Weniger ist manchmal mehr. So pauschal kann nicht gesagt werden, wie oft das Wasser durch die UVC laufen muss, bis eine Klärung zu sehen ist. Auf jeden Fall würde ich dir hinter dem Bitron noch eine Filterung empfehlen, um so die Algen aus dem Teich zu bekommen.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Für deinen Teich kann ich auf jeden Fall eine Empfehlung für das Bitron 240 W aussprechen. Je nach Bedarf kannst du es ja dann auch von der Leistung regeln.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.