Teichrand, wer hat Vorschläge?

      Teichrand, wer hat Vorschläge?

      So, nun ist es soweit....
      Der Teich ist (fast) fertig gebuddelt. Teichrandband gesetzt. Morgen kommt der 1000 Gramm Teichvlies und die 1,14 mm EPDM Folie (915x660 cm.)
      Probleme bereitet mir noch die Vision meines Teichrandes. Eine Verbundmatte über die Folie (und dem Teichrandband) zu legen? Dann zieht sie doch Wasser aus dem Teich, da die Folie ja hinter dem Teichrandband direkt wieder in der Erde verschwindet.
      Es geht mir eigentlich nur um die Kante auf dem Teichrandband, damit die Folie dort nicht so "nackt" und nur schwarz aussieht.
      Wer hat einen Vorschlag?

      Viele Grüße
      Thomas
      Viele Grüße aus dem Norden!
      Hallo Stefan,

      generell eine gute Idee. Nur werde ich wohl Probleme haben, diese zu befestigen.
      Das Teichrandband hat innen zum Teich ca. 10-15 cm. Erst dann kommt eine Stufe, die allerdings auch sehr klein gehalgten ist.
      Aber danke für deine Idee.

      Viele Grüße
      Thomas
      Viele Grüße aus dem Norden!
      wir sind hier auch grad den teich am umbauen und im moment den rand am gestalten. wir haben uns jetzt für bruchstein entschieden. alles steine die irgendwo zu verschenken waren bei ebay kleinanzeigen.
      wenn die grossen geschichtet sind werden die lücken gefüllt und die folie ist unsichtbar. ich habe übrigends die folie am rand einfach mit 10x10x6cm quadratpflasterstein erhöht und unter das pflaster geklemmt, somit hat man auch gard nen schön erhöhten rand als kapilar und regenwassersperre. so wird mitr kein unnötiger dreck eingespült.
      den schotter hab ich aus bauhaus mit deren kostenlosen leihanhänger im big pack für 50 euro auf unkrautflies aufgeschüttet












      ">[/url][/img]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „lumbes“ ()

      Super, sieht sehr gut aus.
      Ich hab noch ein Stück Steinfolie von Oase gehabt und habs nur mal zur Ansicht 1 Tag liegen lassen.
      Da die Steinfolie rückseitig mit einer Art Flies bezogen ist, wurde gleich Wasser aus dem Teich gezogen. War also nichts.
      Die Idee mit den Bruchsteinen finde ich sehr gut. Nur ist mir die Beschaffung über PKW zu umstädnlich un dlangwierig.
      Warten wirs einfach mal ab. irgend etwas wird sich tun ;) .
      Ich werde berichten....
      Viele Grüße aus dem Norden!

      Neu

      Zur Zeit tendiere ich zu der Naturagart Teichufermatte. Pflanzen habe ich so einige gekauft.
      Nur: wie pflanze ich diese "in die Matte". Wo bekomme ich den lehmhaltigen Sand her, von dem Naturagart schreibt?
      Schwemmt der nicht aus? Oder wie weit muss er "in den Teich" in die Ufermatte eingearbeitet werden?

      Irgendwie erschliesst sich mir "die Füllung" der Ufermatte nicht.
      Kann mich jemand in Sachen Ufermatte aufklären?

      Viele Grüße
      Thomas
      Viele Grüße aus dem Norden!

      Neu

      Hi,

      ich habe selber die Ufermatte. Du musst diese nicht mit Sand einschlämmen. Innerhalb von zwei Jahren hat sich hier bei mir ein schöner Moosbelag gebildet und es sind Samen von unterschiedlichen Pflanzen zugeflogen und gewachsen. Schaut jetzt echt schön aus.
      Wichtig ist aber zu bedenken, dass sich die Matte wie ein Schwamm voll saugt und so auch Wasser aus dem Teich zieht.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de

      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.

      Neu

      Danke Stefan,

      dann werde ich kein Sand einarbeiten. Die Pflanzen haben ja (weil in Töpfen) jede Menge Erde drunter. Die werde ich ein wenig
      um die Pflanzen verteilen. Mal sehen, wie es dann aussieht.
      Am Ende der Ufermatte werde ich die EPDM Folie ein wenig nach oben schlagen, sodass dann kein Wasser entweichen kann.

      Grüße
      Thomas
      Viele Grüße aus dem Norden!