Koiteich im Winter

      Koiteich im Winter

      Hallo, viele schreiben ja dass man die Pumpe bei größeren Koiteichen laufen lassen soll...

      Aber ich kapier das ganze nicht so richtig.

      Es ist ja so dass man die Pumpe am Grund des Teiches hat und somit das warme Wasser in den Filter pumpt und aus den Filter kommt das Wasser dann wieder an der Teich Oberfläche rein. Sprich das warme Wasser ist dann oben im Teich. Wir da dann der Teich für die Fische nicht zu kalt?

      Mein Teich hat 12000 Liter und ist 1,5m tief
      Hallo und willkommen im Forum,

      ja, es ist richtig, dass im Winter die Filteranlage bei Koi-Teichen durchlaufen sollte, oder zumindest ist es eine Empfehlung. Seit ich dies mache, konnte ich im Frühling keinerlei Wasserprobleme feststellen.

      Die Teichpumpe sollte aber dabei in halber Höhe (ca. 60 cm) hängen und nicht an der tiefsten stelle liegen, da sonst, wie du schon schreibst, die Wärme des Teiches entzogen wird.

      Wichtig ist es aber auch, die außenliegende Technik zu isolieren und vor Frost zu schützen.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de

      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Eine Belüftung ist Sommer so wie Winter zu empfehlen. Über den Winter aber bitte auch nur in ca. 40 cm Tiefe belüften.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de

      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.

      Neu

      Wenn du im Winter die Möglichkeit hast, einen Wasserwechsel zu machen, wäre dies auf jeden Fall eine Empfehlung.

      Bei mir kommt es auch vor, dass die Fische sich in der oberen Hälfte des Teiches aufhalten. Dies ist meist dann bei mir der Fall, wenn die Außentemperaturen steigen. Ein Sauerstoffmangel wäre dann fest zu stellen, wenn die Fische nach Luft schnappen.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de

      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.

      Neu

      Wasserwechsel mit Leitungswasser ist immer gut! Leitungswasser hat ja auch einen (zwar geringen) Sauerstoffanteil.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de

      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.