Oase Fehlkonstruktion Schlauchanschluss

      Oase Fehlkonstruktion Schlauchanschluss

      Gerade habe ich den Oase FiltoClear 6000 installiert und damit meinen alten Velda VEX-300 ersetzt. Aber der FiltoClear tropft und tropft. Ich weiss echt nicht was sich Oase da gedacht hat mit diesen Schlauch-Anschlüssen, da hilft sogar der Spannring nichts, es tropft munter weiter.

      Der alte VEX-300 von Velda, der wohlgemerkt 3mal weniger kostet!!!! war da absolut zuverlässig. 1 1/4" Schlauch reingesteckt, fertig. Nicht ein einziger Tropfen. Und das ohne Spannring.

      Dabei liegt der Anschluss des FiltoClear viel enger, ich bring den Schlauch nur mit grosser Mühe überhaupt rein.
      Bilder
      • PB110002.JPG

        285,66 kB, 750×1.000, 78 mal angesehen
      • PB110001.JPG

        651,12 kB, 1.000×1.333, 77 mal angesehen
      • PB110003.JPG

        355,55 kB, 1.000×750, 74 mal angesehen
      Hallo,

      ist die Schlauchschelle sehr fest angezogen (am besten mit einer 7er Nuss anziehen)?

      Sonst hilft auch Teflonband, wenn du dieses um die Schlauchanschüsse wickelt und dann den Schlauch aufsteckst und anziehst.

      Leider ist es bei den Spiralschläuchen die von außen uneben sind, immer sehr schwer, diese dicht zu bekommen.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Danke für die Antwort. Wenn ich noch mehr anziehe wird es den Adapter zerquetschen.

      Wie gesagt, bei einem richtig konstruierten Adapter ist der Schlauch dicht, auch ohne Schnalle. Liegt also nicht am Schlauch.

      Ich habe mir den Oase Adapter im Detail angesehen und es ist kein Wunder dass das nicht funktioniert - wie schon gesagt eine völlige Fehlkonstruktion. Da läuft eine Erhöhung als Linie wie ein Gewinde um den Adapter und leitet das Wasser damit von innen nach aussen – exakt das was man an so einem Adapter nun mal wirklich nicht brauchen kann.

      Von Oase hätte ich wirklich mehr Know-How erwartet – bei den kleineren Schlauchanschlüssen haben sie es richtig gemacht. Und ich muss den Ärger jetzt ausbaden. Werde versuchen das Gewinde wegzuschleifen.
      Bilder
      • IMG_2693.jpg

        126,95 kB, 832×1.000, 74 mal angesehen
      Hallo,

      das Gewinde ist dafür da, um Spiralschläuche leichter abdrehen zu können und hat keine Beeinträchtigung auf die Undichtigkeit, da davor noch eine überstehende "Barriere" ist.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.