Aqua Skim 20 oder 40 ??

      Aqua Skim 20 oder 40 ??

      Hallo zusammen,

      auf Empfehlung hier im Forum habe ich mir das Screenmatic 60000 Set (mit Aquamax Premium 16000) zugelegt. Jetzt durch den Wind fliegt alles mögliche in den Teich und ich stehe vor der Überlegung Netz oder Skimmer. Und würde den Skimmer gerne erst ausprobieren, da ein Netz a) hässlich ist und b) sich bei meiner Bepflanzung schlecht/gar nicht anbringen lässt.

      Mein Teich hat ca. 20 qm Oberfläche und 8-9qm Wasser. Ich lasse die Pumpe tagsüber mit 30% und nachts mit 10% Leistung laufen. Die eingestellten 30% entsprechen aber nicht "echten" 30%. Die Pumpe läuft so mit ca. 90-100W, was nicht weit von der Maximalleistung entfernt ist. Das Wasser ist glasklar und der Schmutzabscheider hat nichts zu tun.

      Laub, Gräser, Blüten, etc. versuche ich regelmässig abzukechern. Komme aber nicht mehr hinterher und viel Zeug ist schon am Grund. Würde es gerne mit einem Skimmer probieren. Da ich die Pumpe weiterhin mit wenig Leistung fahren möchte, tendiere ich zum kleinen Aqua Skim. Sind meine Überlegungen soweit ok oder würdet ihr den Größeren empfehlen?

      Grüße,
      Thomas
      Hallo,
      ich betreibe an meinem Teich einen Aquaskim 40 am oberen Ende Leistungsfähigkeit (ca. 14m3) und schaffe es nicht, auch nur annähernd die Blätter zu entfernen, da sie versinken, bevor sie im Skimmer landen. Abgesehen davon, ist der Aquaskim aufgrund seines geringen Korbgröße gar nicht in der Lage, Blätter in nennenswerter Menge aufzunehmen, außer man reinigt das Teil ständig. Wirksam läßt sich Laubeintrag meiner Meinung nach nur durch ein Abdecknetz verhindern. Das kommt bei mir spätestens in 2-3 Wochen drauf, obwohl ich es auch nicht mag.

      Gruß
      Ralf
      Hallo,

      ich selbst betriebe bei mir am Teich einen AquaSkim Gravity (Baugleich wie AquaSkim 40) mit einer Eco Premium 16000 und bin hochzufrieden!

      Die Pumpe habe ich auf Stellung 2 und der Skimmer hat eine ordentliche Leistung. Schläuche von Skimmer zu Pumpe sind 1 ½" mit einer Länge von zwei Meter und von Pumpe zu Filter 2" mit einer Länge von ca. sieben Metern.

      Den Korb des Skimmers muss ich ca. 1x in der Woche leeren wie auch aktuell der des BioTec ScreenMatic². Im Herbst, muss der Korb ca. 2-3 mal die Woche geleert werden.

      @projekth
      In deinem Fall würde ich dir den AquaSkim 20 empfehlen, da du bei dem AquaSkim 40 die Eco Premium 12000 auf Stufe 3 stellen müsstest und so kaum eine Bodenabsaugung statt findet.

      Wichtig ist es den Fuß des AquaSkim's zu beschweren (am besten mit Beton ausgießen), da Kunststoff schließlich schwimmt. ;)

      Natürlich sollten auch die Schlauchwege so kurz wie möglich gehalten werden.

      @Tristanantoon
      Wie lange sind deine Schlauchwege? Oft kommt es auch vor, dass sich in dem Schlauch zwischen Skimmer und Pumpe Luft befindet und so der Skimmer nicht volle Leistung bringt.
      Wenn du eine AquaMax Eco Premium hast, ist auch zu beachten, das der Seasonal Flow Control (SFC) ausgeschalten ist, da sonst die Pumpe die Leistung bei kühleren Teichwasser verringert.

      Tristanantoon schrieb:

      außer man reinigt das Teil ständig.


      Es kommt natürlich immer auf die Umgebung an. Wenn man eine Buchenhecke oder große Laubbäume in der Umgebung hat, kann ich mir das gut vorstellen, aber wie du schon schreibst, kann man dies im Herbst

      Tristanantoon schrieb:

      durch ein Abdecknetz verhindern.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Hi Stefan,

      ich habe auch die 16000er Pumpe. Werde aber wohl trotzdem den kleinen Aqua Skim nehmen, weil ich die Pumpe mit kleiner Leistung fahre. Der fällt auch nicht so auf.
      Hoffe es reicht, um die Blätter frühzeitig abzusaugen. Ansonsten muss wohl doch ein Netz drüber, was sich aber schwierig gestalten wird wegen der Teichpflanzen im Ufergraben.

      Danke euch!

      Grüße,
      Thomas
      Hallo Stefan,

      ich betreibe den AquaSkim40 an einer EcoTwin 30000 mit 100% Leistung am dafür vorgesehenen separatem Eingang und habe die Verbindung zw. Pumpe und AquaSkim auf 2 Zoll erweitert (siehe Thread: Pimp up my Aquaskim40), da für mich 14m3 und 1,5 Zoll Schlauchdurchmesser nicht zusammenpassen. Der AquaSkim40 funzt hervorragend, trotzdem liegen die meisten Blätter auf den Grund, weil sie sehr schnell versinken und so den AquaSkim nicht erreichen (Teichoberfläche beträgt max. 20m2!).
      Für große Laubmengen im Herbst sind Skimmer meiner Meinung nach auch primär nicht vorgesehen.

      LG Ralf

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Tristanantoon“ ()

      Hallo Ralf,

      ok, ja, dass kann ich mir natürlich gut vorstellen.

      Ich habe bei mir das Glück, dass der Skimmer denn passenden Standort wegen der Windrichtung hat. Die meisten Blätter landen im Herbst bei mir im Skimmer, da der Wind Sie Richtung Skimmer treibt.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.