Aquamax eco 6000

      Aquamax eco 6000

      Hallo,

      nach einem Stromausfall blieb die Pumpe stehen. Ich habe sie aus dem Teich genommen, auseinander gebaut, das Schaufelrad und den Walzenkörper mit einem weichen Tuch gereinigt und wieder zusammengebaut. ein Probelauf verlief erfolgreich aber nachdem ich die Pumpe vom Stromnetz trennte um sie in den Teich zu setzen, blieb sie wieder stehen. Also das Gleiche wieder von vorn. Ergenbis s.o.
      Sobald die Pumpe vom Stromnetz genommen wird startet sie nicht mehr.

      Wer kann mir helfen? :)
      Hallo,

      hast du Verkalkungen an der Pumpe feststellen können?
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de

      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Hallo Stefan,

      Verkalkungen an der Pumpe habe ich nicht feststellen können.
      Mittlerweile habe ich die Pumpe wieder auseinander genommen,zusammengebaut und ohne Probelauf in den Teich eingesetzt.
      Hat funktioniert.
      Wahrscheinlich nur bis zum nächsten Stromausfall. ;)
      Sollte ich sie dann evtl. mit einem Entkalker behandeln?
      Wenn ja, mit welchem?

      Danke an alle !
      Hallo,

      alles klar!

      Ja, dass kannst du gerne machen, am besten mit einem milden Kaffemaschinenentkalker. Bitte niemals Essig oder andere Säuren verwenden.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de

      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.