OASE Biosmart 16000: Mehr-Kammer Filter oder 1-Kammer Filter?

      OASE Biosmart 16000: Mehr-Kammer Filter oder 1-Kammer Filter?

      Hallo,

      ich habe einen Teich mit 15 m3 im Moment ohne Fische und will mir den OASE Biosmart 16000 kaufen. Allerdings habe ich gelesen, dass Mehrkammerfilter effizienter sein sollen als 1-Kammer Filter. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob der OASE Biosmart mehrere Kammern hat, oder wie es auf dieser Seite steht mehrere Zonen, die ja keine wirklichen Kammern sind im Vergleich zum Wiltec 2-Kammer-Filter:

      haus-und-gartentrends.de/teich…ich/#TeichfilterVergleich

      Macht es wirklich einen großen Unterschied, wenn alles in einzelnen Kammern getrennt ist? Soll ich mir lieber einen anderen Mehrkammer-Filter holen, falls ich noch ein paar Fische drin haben möchte?

      Vielen Dank schon mal für die Antworten!
      Hallo und willkommen im Forum,

      ich selbst habe schon beide Filter bei mir in Betrieb gehabt. Der Kammerfilter ist um einiges Reinigungsauwändiger, da man hier immer die Filtermedien rausholen- und händisch reinigen muss. Bei dem BioSmart hingegen können die Schwämme im Filter ausgedrückt werden und somit ist dies wesentlich einfacher und besser für die Biologie.

      Durch die mehr erhaltene Biologie im BioSmart / BioTec konnte ich natürlich auch eine um eignes bessere Wasserqualität feststellen.

      Für dienen Teich würde ich dir aber mindestens den BioSmart 18000 empfehlen.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Hallo Stefan,

      Vielen Dank für die schnelle Antwort! Dann vertraue ich auf Deine Experten-Meinung bezüglich der Biologie des Filters und hole mir den Biosmart 18000. An die Reinigung hatte ich nicht so wirklich gedacht, aber das ist auch ein wichtiger Punkt. Ich glaube auch die Wiltec Filter sind eher ein chinesisches Produkt, während die OASE Filter deutscher Herstellung sind. Korrigiert mich wenn ich mich täusche.

      Liebe Grüße
      Karsten

      Karsten814 schrieb:



      Macht es wirklich einen großen Unterschied, wenn alles in einzelnen Kammern getrennt ist? Soll ich mir lieber einen anderen Mehrkammer-Filter holen, falls ich noch ein paar Fische drin haben möchte?


      Hallo Karsten,
      die rot markierte Passage aus Deiner Frage ist elementar wichtig für Deine Filterwahl:
      Falls Du Fische haben möchtest, dann wäre der Biosmart 18000 für Deinen Teich auch schon wieder zu klein da dieser nur für Teiche mit Fischbesatz bis zu einer Größe von 9000 Litern ausgelegt ist. Bei Koibesatz können diese 9000 Liter nochmal um die Hälfte reduziert werden.
      Mit Fischbesatz (wobei hier auch die von Dir genannten "paar Fische" noch genauer beschrieben werden müssten) ist eigentlich auch schon der größte Filter aus der Biosmart-Reihe für Deinen Teich "fällig".

      Mein Tipp als jemand, der wiederholt günstig und damit falsch und doppelt gekauft hat:
      Überlege Dir vorab ganz genau, "wo Du mit Deinem Teich hin möchtest" und wieviel Arbeit Du mit dem Teich dann haben möchtest. Auch wenn es finanziell eine ganz andere Hausnummer ist, würde ich mir bei Deiner Teichgröße schon Gedanken über eine leistungsfähigere Filterung (z.B. mit Filtern mit Grobschmutzabscheidung, die für eine deutliche längere Standzeit des Filters sorgen) machen.

      Grüße,
      André
      Hallo Andre,

      Vielen Dank für Dein Tipp, Du hast schon Recht. Für Fische ist der Biosmart 36000 besser. Gut, dass ich noch nichts bestellt habe. Koi werde ich nicht halten.
      Ich lasse mir doch noch etwas Zeit bevor ich bestelle, und überlege mir alles nochmal gründlich was ich haben will.

      Liebe Grüße
      Karsten

      Karsten814 schrieb:



      Ich lasse mir doch noch etwas Zeit bevor ich bestelle, und überlege mir alles nochmal gründlich was ich haben will.


      Das ist auch das beste, was Du machen kannst. Ich persönlich denke, dass ein Biosmart 36000 schon okay ist, wenn Du nur ein paar Fische Dein Eigen nennst, nicht allzuviel Schmutz wie z.B. Laub in den Teich gelangt und Du kein Problem damit hast, ggf. alle 2 Wochen die Filterschwämme auszupressen.

      Wenn Du aber eben viel Laub und viel mehr Fische hast, dann könnte es sich lohnen, in anderen Dimensionen zu denken. Ich glaube, dass es schwer ist, hier für jeden Einzelfall die passende Lösung zu finden.

      Grüße,
      André
      Hallo Karsten

      Um dir deine Entscheidung leichter zu machen. Ich habe auch 15.000Liter Teich oder gar bischen mehr und betreibe den Biosmart 36.000.
      Habe 12 Goldfische drinne und eher zu wenig Pflanzen. Der Filter stößt da schon fast an seine Grenzen und muss im Moment alle 2 Wochen die Schwämme ausdrücken vom Dreck.Hat allerdings auch der Grund das meine Teichpumpe ausgefallen ist und ratz fatz waren schwebealgen ohne ende da bei dem warmen wetter.
      Will damit sagen bzw dir ans herz legen mind. den 36.000L Biosmart dir zuzulegen.Wenn dein wasser klar ist und die Randbestimmungen passen hast mit dem kaum arbeit und verrichtet gute dinge.
      Gruß Norbert