FiltoClear Set 30000 vermutlich zu geringer Durchlauf

      FiltoClear Set 30000 vermutlich zu geringer Durchlauf

      Hallo liebe Teichfreunde.
      Ich hoffe, dass mein Thema nicht bereits tot diskutiert wurde und ihr mir helfen könnt. Ich habe mich dieses Jahr endlich zu einem größeren Filtersystem durchringen können und habe mit das Filtersystem FiltoClean 30000 zugelegt. Generell bin ich mit dem System sehr zufrieden. Einzig wundere ich mich jedes Mal, wenn ich den Filter reinige, dass die Durchflussleistung sehr sich sehr stark unterscheidet, soll heißen, dass beim Reinigen in Stellung "Blumenbeet düngen" der Durchfluss sehr hoch ist (was ich gut finde) und bei Stellung "UV-Filter reinigen" die Fördermenge gering ist. Ebenso wundere ich mich darüber, dass danach in Schalterstellung "Teichzulauf" für kurze Zeit (einige Sekunden) die Fördermenge ungefähr der des Reinigunszyklusses entspricht und dann wieder stark nachlässt, in etwa auf das Niveau für die Reining des UV-Filters. So dies normal ist, hätte ich gerne eine kurze Info. Wenn nicht, bitte ich um eine längere Erklärung :). Danke im Voraus.
      Gruß, Phenras
      Hallo Phenras,

      es ist bekannt, dass Druckfilter einen hohen Druckverlust haben, da das Wasser durch die Schwämme und UVC-Lampe gedrückt werden muss. Bei der Reinigung hingegen, läuft das Wasser fast ungehindert durch den Filter.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de

      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Vorab, Danke für die schnelle Antwort.
      Was ich dann nicht wirklich verstehe ist die Leistungsangabe mit 12.000l/h. Klar ist die Leistung abhängig vom gesamten System und die Leistungsangabe sich auf die Pumpe selbst bezieht, aber wenn das Komplettsystem mit dem Betrieb der Pumpe empfohlen wird, hätte ich zumindest 5-6.000l/h erwartet, bei einer Förderhöhe von gerade mal 30 bis 40cm. Kann man die Fördermenge irgendwie sinnvoll erhöhen (ohne zusätzliche Pumpe und ohne Ausbauen des Filtermaterials)?
      Hallo,

      der Druckfilter hat einen Druckverlsut von 30-40%.

      Wichtig ist den größt möglichen Schlauchdurchmesser zu verwenden und niemals 90° Winkel zu verbauen.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de

      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.