Aqua Activ Biokick Filterstarter

      Hallo,

      es ist immer die Frage in welchen Filter du die BioKick anwenden willst.

      In Druckfilter müssen diese immer vor dem Start in den Filter gegeben werden. Bei Durchlauffiltern hingegen, sollte zuerst der Filter in den Betrieb genommen- und erst danach die Back's angewendet werden.

      Je nach große des Teiches sollte die Dosierung erfolgen.

      Wichtig: Die UVC-Lampe muss für mindestens 48 Stunden ausgeschaltet sein.

      BioKick ist nicht gegen die Algenbekämpfung sondern nur zur Wasserverbesserung, bzw. zum Filterstart gedacht, um so die Einlaufzeit zu verkürzen.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de

      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Nach jeder Filterreinigung sollte BioKick angewendet werden, hier kann es aber dann auch in den Teich gegeben werden.
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de

      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.