Oase Aquarius 4000E

      Oase Aquarius 4000E

      Hallo im Forum,
      habe ein Problem mit meiner Pumpe 4000E. Die Pumpe läuft kurz an, bleibt stehen, läuft kurz an, bleibt stehen ca 5mal, dann bleibt sie ganz stehen. Betrieb stets im H2O. Eigenartig war, dass die Pumpe bis zum Herbst ohne Schwierigkeiten lief, dann machte sie die genannten "Spirentien". Ich habe die Pumpe ohne zu berühren über den Winter im Wasser gelassen (Bottich mit Springbrunnen). Als ich die Pumpe vor wenigen tagen in Betrieb nahm, lief sie wieder problemlos bis heute. Jetzt macht sie wieder das Gleiche wie im vergangenen Jahr.

      Was habe ich bisher gemacht:
      Pumpe zerlegt, Rotor entfernt und alles gereinigt. Allerdings war eigentlich nichts verschmutzt. Vorsichtig wieder zusammengebaut jedoch ohne Erfolg. Die Pumpe geht mal, dann geht sie wieder nicht. Kabel und vor allem Stecker überprüft. Sind in Ordnung.

      Gibt es eine Idee, was da defekt sein kann.

      MfG Frewer
      Hallo und willkommen im Forum,

      in diesem Fall hört es sich so an, als ob durch irgend einen Grund der EFC (Blockier- und Trockenlaufschutz) eingreift.

      Da du aber aber schon die Pumpe auf einen Schaden überprüft hast, kann ich dir nur empfehlen, die Pumpe zu OASE einzuschicken und hier auf Fehler prüfen zu lassen.

      Ein schönes Wochenende und Viele Grüße
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.