Neuanlage Springbrunnen mit Fontäne und Reinigungspumpe

      Neuanlage Springbrunnen mit Fontäne und Reinigungspumpe

      Guten Tag hier im Forum, ich hoffe ich bin hier mit meinen Fragen im richtigen Unterforum.

      Wir planen einen Springbrunnen im Garten für den wir noch unsicher sind was Pumpe/Fontäne betrifft, derzeit gibt es folgende Planung:

      Form: Dreieckig - Schenkellänge / Beckeninnenmaß 3 Meter, Wassertiefe ca. 40 cm
      Fontäne aus einer Skulptur ca. 130 cm Ende höchste Düse - das Wasser soll nur ca. 10/15 cm aus der höchsten Düse "sprudeln"
      Frischwasserzulauf vorhanden
      Strom vorhanden
      Ablauf für kompletten Wasserablass in Beckenmitte vorhanden
      Überlaufbecken im Frontbereich

      Sonstiges:
      Der Brunnen soll auch genutzt werden zur Abkühlung/Erfrischung
      Frost spielt am Standort keine Rolle
      Die angehängte Skizze ist lediglich ein erster (dritter) Entwurf und es gibt sicher noch Änderungen was die Optik betrifft. Die Grunddaten bleiben allerdings wie beschrieben.

      Wunsch:
      Trockenpumpe um im Becken selbst keine Pumpe/Düse zu haben bzw. das Brunnenbild nicht zu stören
      Wenn möglich, Reinigungspumpe und Fontäne in einem Paket

      Fragen:
      Wäre es ratsam/möglich das ganze mit nur einer Pumpe zu betreiben?
      Wäre es möglich diese Pumpe im Frontbereich beim Überlaufbecken zu installieren und von dort auch die Fontäne zu speisen?

      Vielen Dank schon einmal im Voraus für ein paar hilfreiche Worte zum Thema - sollte es Fragen geben werde ich diese natürlich nach bestem Wissen beantworten

      Gruß
      Fontana
      Bilder
      • Entwurf - 03.jpg

        638,38 kB, 3.501×2.480, 109 mal angesehen
      Hallo und willkommen im Forum,

      welchen Schlauchduurchmesser kannst du denn verwenden?
      Muss der Schlauch beim verlegen stark gekinickt werden (kleine Winkel z.B. 90 grad)?

      Für dein Projekt sind in jedem Fall die Oase Aquarius Classic bzw. Aquarius Premium die richtige Wahl. Diese Pumpen können getaucht oder trocken aufgestellt werden.

      Viele Grüße
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.
      Hallo Stefan,

      vielen Dank für die Rückmeldung!

      Zu Deinen Fragen:
      Schlauchdurchmesser - hier gibt es derzeit keinerlei Vorgaben
      "Schlauch knicken" Nein, der Schlauch kann großzügig verlegt werden ohne kleinen/engen Winkel. Das sind Dinge die wir jetzt noch Steuern können.
      Der Steinmetz hat heute die Steinblöcke bekommen und wir haben dann nächste Woche einen Ortstermin mit allen Gewerken. Da können wir dann erstmalig in Detailfragen gehen.

      Sollten noch weitere Fragen auftauchen melde ich mich nochmals

      Gruß
      Fontana

      PS: Ganz vergessen, die angeführten Pumpen schaue ich mir gleich mal an!
      Hallo Fontana,

      wenn hier ein ¾" Schlauch verwendet wird, sollte meiner Meinung nach die Aquarius Universal Classic 2000 ausreichen.

      Viele Grüße
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.