Oase Biopress Set 6000

      Oase Biopress Set 6000

      Hallo, ich überlege, mir den Oase Biopresss6000 Druckfilter zu kaufen. Meine Frage nun: kann oder sollte man ihn auch im Winter durchlaufen lassen? Auf meinem Teich schwimmt im Winter ein elektr.Eisfreihalter mit Heizstab, der bei, ich glaube, 2 Grad, automatisch anspringt. Der Teich wird also nicht zufrieren. Der Filter soll nicht eingegraben werden, sondern unterhalb des Teiches an einer Kellertreppe stehen. Oder müsste man ihn dann irgendwie einpacken, daß nix einfriert? ​Dann noch eine Frage zum Wasserwiedereinlauf: Ich möchte das Wasser über den Schlauch wieder in den Teich hineinplätschern lassen. Wie sollte da die Entfernung vom Filter bis zum Wiedereinlauf sein oder ist das egal, könnte man auch einfach einen ganz kurzen Weg in der Nähe des Filters wählen? Über ein paar Tips wäre ich dankbar.
      Ich lasse meine Anlage nie durchlaufen da sie bei extrem niedrigen Temperaturen einfrieren kann der Eisfreihalter ist ok damit die Faulgasse aus denn Teich können was bei mir über eine Sauerstoffpumpe gewährleistet wird
      Die Entfernung des Filters ist schon interessant da die Schlauchlänge die Pumpenleistung beeinflusst
      Die Profis werden es dir bestimmt noch genauer erklären :)
      Moin zaubermaus,
      erst einmal herzlich willkommen im Forum.
      Generell wäre es interessant, was für einen Teich du hast. Größe, Tiefe, Liter etc. Vielleicht mit Fotos.Da können wir dir dann sagen, ob der von dir gewählte Filter der richtige für deinen Teich ist.

      Zum Durchlaufen lassen des Filters:

      NIE!!!!! Ein Eisfreihalter heizt dir nicht den ganzen Teich. Hält halt nur ein eisfreies Loch an der Teichoberfläche. Während an der Wasseroberfläche bei Minusgraden eben auch Minusgrade an der Wasseroberfläche herrschen, sind am Teichboden ca. 4 Grad. Nur deshalb können ja Fische etc. überleben. Wenn du nun mit der Pumpe das "warme" Wasser vom Teichgrund in den Filter und wieder zurück in den Teich pumpst, wird dir (je nach Aussentemperaturen) der gesamte Teich durchfrieren.
      Außerdem kann eine UVC keine Minusgrade ab!

      Brauchst du Informationen, stelle hier im Forum deine Fragen. Hier sind echte Könner am Werke (wobei ich nicht dazu zähle ;) ), die dir wirklich weiter helfen!

      VG
      Thomas
      Viele Grüße aus dem Norden!
      Hallo und auch von mir ein <3 -liches Willkommen im Forum.

      Auch mich würde die Größe/Lage des Teiches interessieren.


      Filter im Winter durchlaufen lassen?

      Bei einem Druckfilter wie der BioPress 6000 ist das Risiko zu hoch, dass dieser bei Frost einem Schaden nimmt, da hier die UVC-Lampe mit in den Filter integriert- und so auch sehr frostanfällig ist.

      Ich selbst betreibe einen Durchlauffilter auch im Winter aber dieser ist Frostgeschützt in einem Foliengewächshaus aufgestellt und läuft mit einem Frostwächter. Die Pumpe des Filters hängt in halber Höhe des Teiches und läuft nur mit 1/3 der Leisutng.

      Schläuche

      Die Schläuche des Filters bitte immer so groß und so kurz wie möglich halten.


      Viele Grüße
      Liebe Grüße
      Oase Teichfreund Stefan


      Bei Beratungen und Fragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.
      Tel.: 0175/236 235 3 (auch Sonn-und Feiertags erreichbar)

      Weitere Informationen, Test's und Tipps: gartenteich-deutschland.de
      Fragen die den Oase Kundenservice betreffen können nur von Montags - Freitags beantwortet werden.