Unser Gartenteich

      Unser Gartenteich

      Zunächst mal ein herzliches Hallo in die Runde hier mit meinem allerersten Beitrag!

      Wir haben im Juli damit begonnen, einen Gartenteich direkt bei uns an der Terrasse anzulegen. Hat bis jetzt auch offensichtlich alles gut geklappt und ich möchte Euch ein paar Fotos nicht vorenthalten. Inzwischen ist der Teich auch ein wenig bepflanzt und Gestern haben wir ein BioSmart Set 14000 bekommen und es erst mal provisorisch von der Terrasse aus in Betrieb genommen.

      Sicherlich werden wir die kommenden Monate noch viele Fragen haben, denn dies ist unser erster Gartenteich und wir haben bis jetzt keine praktischen Erfahrungen. Freue mich schon auf jede Menge nützlicher Tipps...
      Bilder
      • Gartenteich-050.JPG

        655,77 kB, 2.000×1.339, 291 mal angesehen
      • Gartenteich-074.JPG

        554,44 kB, 2.000×1.339, 294 mal angesehen
      • Gartenteich-077.JPG

        538,54 kB, 1.339×2.000, 285 mal angesehen
      • Gartenteich-087.JPG

        599,84 kB, 2.000×1.339, 309 mal angesehen
      • Gartenteich-097.JPG

        477,87 kB, 2.000×1.339, 282 mal angesehen
      • Gartenteich-108.JPG

        388,22 kB, 2.000×1.339, 263 mal angesehen
      • Gartenteich-115.JPG

        468,74 kB, 2.000×1.339, 290 mal angesehen
      • Gartenteich-124.JPG

        540,39 kB, 2.000×1.339, 282 mal angesehen
      • Gartenteich-147.JPG

        599,59 kB, 2.000×1.339, 287 mal angesehen
      • Gartenteich-149.JPG

        625,18 kB, 2.000×1.339, 285 mal angesehen
      Gruß,
      Uwe

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „pogibonsi“ ()

      Eigentlich sollen keine Fische rein.

      Wir sind am Wochenende aus dem Urlaub zurück gekommen und hatten die Bepflanzung kurz davor gemacht, muss halt alles erst mal ein bisschen wachsen bis das was aussieht. Auch ausserhalb des Teichs ist noch nichts bepflanzt, weil da noch ein Zaun hin muss und ich krieg solche Arbeiten immer nur am Wochenende gebacken. Eine Abgrenzung am äusseren Kiesrand muss auch noch her.

      Der BioSmart läuft jetzt seit Dienstag und der hat natürlich das Wasser aufgewühlt, so dass erst mal alles trübe geworden ist, vorher war es relativ klar. Heut Morgen merken wir aber, dass es wieder leicht klarer wird.

      Ich hab, weil keine Erfahrung, mit Oase telefoniert und die haben mir empfohlen PhosLess rein zu kippen, weil wir Kieselsteine (16-32) im Teich haben. Das ist bestellt und kommt heute oder morgen rein. Ansonsten haben wir lediglich BioKick 200 in den Biosmart gekippt, 5 Stunden gewartet und dann die Pumpe eingeschaltet, die läuft jetzt durch. Der UV-Vorklärer ist noch aus, der soll laut Oase 7 - 14 Tage aus bleiben, dass sich die Micro-Organismen bilden können, also halten wir uns mal dran.
      Gruß,
      Uwe
      Hi,
      mal wieder unglaublich was Oase da den Leute aufschwatzt... X(
      Nicht PhosLess in den Teich kippen... WOFÜR soll das gut sein ??????

      BioKick ist Filterstarter was soll der starten??? Da sind ja keine Fische drin... da ist nichts zum starten.
      Kannst genauso reinpinkeln :D ist das selbe...
      Außerdem soll die Leistung von Filterstarten sehr sehr sehr bescheiden sein...

      Also bevor du was in den Teich gibst immer FRAGEN....
      Gruss Kai
      Laut Oase geben Kieselsteine, die nicht aus einem Flussbett stammen und von daher auch nicht "ausgewaschen" sind, Phosphat ab und das kann dann mit PhosLess Direct gebunden werden und darum soll ich das benutzen. Laut Fachmann kann man aber auf der anderen Seite mit dem Produkt nichts falsch machen.

      Die Oase Starterbakterien für Teichfilter AquaActiv BioKick werden für den Neustart des Filtersystems empfohlen, daran hab ich mich auch gehalten. Das Zeugs ist bereits im Kreislauf, PhosLess Direct noch nicht:
      Gibt es noch mehr Stimmen gegen PhosLess Direct?
      Gruß,
      Uwe
      Hi Uwe,

      pogibonsi schrieb:

      Eigentlich sollen keine Fische rein.


      gut, wenn doch, bitte KEINE Koi.

      pogibonsi schrieb:

      Das Zeugs ist bereits im Kreislauf,


      gut, schadet erstmal nicht.

      pogibonsi schrieb:

      Gibt es noch mehr Stimmen gegen PhosLess Direct?


      meine.
      Brauchst Du eigentlich nicht. Der Teich braucht seine Zeit zum Einfahren, ist eh Herbst geworden, die Wassertemperatur wird sich auch kaum noch erhöhen, die Biologie im Teich, wird auch erst im nächsten Jahr so richtig entfalten.
      Lass den Filter durchlaufen und hab Geduld.

      peetze schrieb:

      Also bevor du was in den Teich gibst immer FRAGEN..


      :thumbup:

      Wieviel m³ hat der Teich ?

      LG Micha