Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Walter, ein starker Algenbefall ist nach dem Winter leider in den meisten Teichen. Aktuell habe ich auch vermehrtes Algenwachstum. Das AlGo Universal kann ich nur empfehlen. Hier habe ich schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Die letzen Jahr habe ich allerdings kaum Mittelchen in den Teich gegeben und den Nährstoffabbau einfach der Filteranlage überlassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, schau dir dachmal die OASE ProMax MudDrain 20000 an.

  • Benutzer-Avatarbild

    Oase Screenmatic 2 60000 Probleme

    Stefan. - - Filter

    Beitrag

    Hallo und willkommen im Forum. Der @OASE-Kundenservice wird sich in kürze bei dir melden. Willst du die AquaMax Eco Twin über den BioTec ScreenMatic² 60000 betreiben?

  • Benutzer-Avatarbild

    Dringende hilfe

    Stefan. - - Pumpen

    Beitrag

    @OASE-Kundenservice

  • Benutzer-Avatarbild

    Fragen zum Screenmatic² 90000 ?

    Stefan. - - Filter

    Beitrag

    Hallo zusammen, in deinem Fall würde ich auch auf die AquaMax Eco Premium 12000 oder die AquaMax Eco Classic 11500 gehen. So kommen am Filter noch etwa 8.000 l/h an. Ich selbst habe den BioTec ScreenMatic² 90.000 schon öfter verbaut und die Besitzer sind auch zufrieden mit dem Filter. Für einen 8m³ Teich kann man meiner Meinung keine bessere Entscheidung treffen. Schönen Sonntag!

  • Benutzer-Avatarbild

    AquaMax Eco Premium 16.000 + Wandskimmer

    Stefan. - - Pumpen

    Beitrag

    Hallo, ah, jetzt verstehe ich langsam was dir vorschwebt. Wenn du einen 2" Schlauch als Verrohung verwendet wäre das ganze normal ohne Probleme möglich. Wichtig ist es nur auch darauf zu achten, wie es wegen Frost ausschaut. Nicht das dir das Wasser im Schlauch unter dem Boden gefriert und du Probleme mit der Unrichtigkeit bekommst. Vielleicht wäre es sinnvoll, ein 75er Rohr vom Filter zu Skimmer zu verlegen und durch dieses dann den Schlauch zu ziehen. So könnte man im Notfall immer den Schlauc…

  • Benutzer-Avatarbild

    AquaMax Eco Premium 16.000 + Wandskimmer

    Stefan. - - Pumpen

    Beitrag

    Hallo und willkommen im Forum! Was für einen Wandskimmer willst du denn betreiben? Liegt die Pumpe in einer Pumpenkammer oder wo soll die Pumpe untergebracht werden, da sich diese ja unter dem Wasserspiegel befinden muss. Wie lang sind die Schlauchwege zwischen Skimmer und BioTec ScreenMatic²? Wie schaut es mit einer Bodenabsaugung aus? So hättest du nur eine Oberflächenströmung. Natürlich macht der zusätzliche Einsatz von einer Belüftungspumpe schon Sinn, auch die OxyTex sind in keinem Fall ver…

  • Benutzer-Avatarbild

    Für Euch zur Info: Heute habe ich mit Michael telefoniert. Meine Empfehlung für diesen Fall sind die gröberen Siebelemente (150µ) und die Reduzierung des Durchfluss, da in diesem Fall mindestens 10.000 l/h an Pumpenleistung verbaut wurden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Andy, also... ich hol jetzt mal weiter aus. Die Upgrade-Steuerung ist eigentlich nichts anderes wie die bereits bestehende Steuerung am Trommelfilter, nur das diese jetzt EGC (Easy Garden Control) Schnittstellen besitzt. So kann einfach ein DMX-RDM Kabel zum WLAN oder Cloud-Server gelegt werden (FM-Master WLAN (EGC) ist natürlich auch möglich) und schon werden Daten an die App oder auch Desktopoberfläche übertragen. So besteht die Möglichkeit, die Einstellungen des Filters genauer und einf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo und Willkommen im Forum. leider ist es immer erschreckend zu lesen, wenn solche Fehler gemacht werden. Nach dieser Zeit kann man natürlich nicht mehr viel verändern und es ist jetzt so wie es ist. Die einzige Möglichkeit die ich sehe ist das Upgrade der Trommelfiltersteuerung auf EGC und hier dann die Reinigungsintervalle via Smartphone anpassen. Die benötigten Komponenten wären hierfür: Upgrade-Steuerung (Art. Nr.: 47012) EGC Controller Home (Art. Nr.: 55316) Gerne wird sich aber zu diese…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe den BioTec ScreenMatic² 140.000 letztes Jahr an einem 60m³ Teich mit Fischbesatz (nicht Koi) mit einem Bitron Eco 120 W und einer AquaMax Eco Twin 30.000 verbaut. An diesem Teich läuft der Filter einwandfrei.

  • Benutzer-Avatarbild

    Um so besser die Filterleistung um so weniger Durchfluss benötigt ein Filter. Wir wollen ja nicht das Wasser mit Druck durch den Filter jagen. Für deinen Teich sollte eine AquaMax Eco Premium 20.000 ausreichen. Hast du allerdings lange Schlauchwege oder viele Winkel verbaut würde ich eher auf die AquaMax Eco Twin 30.000 oder die AquaMax Eco Expert 26.000 setzen. Auch wenn die Pumpe auch 26.000 l/h am Ausgang fördert, heißt das nicht, dass auch so viel Wasser am Filter ankommt. Das Wasser muss du…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das sind leider sehr pauschale Werte mit der Reinigung und hier kann hier will ich auch nicht meine Hand dafür ins Feuer legen. Du verstehst das bestimmt. Aber durch die sehr feine Vorfilterung, muss der Biofilter bestimmt nur noch seltener gereinigt werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Eigenbau ist natürlich auch möglich. Wenn du wieder Schwämme und Steine einsetzt, hast du allerdings wieder ein Teil zum Reinigen. Du kannst aber deinen "Filterschacht" von innen mit Dämmmaterial isolieren. So werden die Spülgeräusche unterdrückt. Am besten wäre es natürlich, wenn du dir so einen Filter mal in Live anschauen kannst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Siporax ist wirkliche ein super Filtermedium aber in der Anschaffung auch sehr teuer. Hier ist jetzt die Frage: "Lohnt sich das noch?" Die Variante mit dem ProfiClear Premium Compact M wäre aus meiner Sicht die allerbeste! Dahinter noch eine HEL-X - Kammer und du hast die perfekte Anlage für deinen Teich. Spülen tut sich die Anlage von selbst und so hast du eine wartungsarme Anlage mit Reserven. Wichtig ist aber auch hier zu wissen, dass das Spülen Geräusche von sich gibt. dass du alle 10 - 20 M…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank für die tollen Bilder! Echt ein wunderschöner Teich! Von der häufigen Reinigung reden wir natürlich in der Hochsaison die bei uns in Deutschland vielleicht wenn es gut läuft 8 Wochen ist (ausgenommen letztes Jahr) Sonst kannst du durch die Platzverhältnisse keine bessere Wahl als mit dem BioTec ScreenMatic² 140.000 treffen. Es ist wirklich eine tolle Anlage die auch mittlerweile kaum mehr Kinderkrankheiten aufweist und auch sehr zuverlässig ist. Wie gesagt,... ich spreche aus Erfahru…

  • Benutzer-Avatarbild

    Teichfilter Biosmart 1800

    Stefan. - - Filter

    Beitrag

    Hallo, mit dem BioSmart 36000 triffst du auf jeden Fall eine gute Wahl. Natürlich kannst du auch auf den BioTec ScreenMatic² setzen, der aber für deinen Teich tatsächlich recht groß wirkt. Die Filtersäulen können nur in der ScreenMatic-Reihe eingesetzt werden. Gerne kannst du aber auch nach dem Filterauslauf vom BioSmart PhosLess-Säulen platzieren. So werden zusätzliche Nährstoffe gebunden. Wichtig ist aber auch zu wissen, dass durch einen Skimmer am BioSmart eine erhöhte Reinigung vorkommen kan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Teichfilter Biosmart 1800

    Stefan. - - Filter

    Beitrag

    Hallo und willkommen im Forum! bei der Filterwahl kann man nie groß genug dimensionieren. In der Theorie würde der 18.000er BioSmart für deinen Teich reichen. Wenn du allerdings im Sommer den Filter nicht so oft reinigen willst (längere Standzeit) würde ich dir den 36.000er BioSmart empfehlen. So hast du auch auf jeden Fall noch Reserven. Die Pumpe mit 4.900 l/h ist meiner Meinung nach für den Teich ausreichend wenn du auf 1½" Schläuche setzt, um so hohe Reibungsverluste zu vermeiden. Hast du di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Dennis & ein -liches Willkommen im Forum! Vielleicht willst du uns einfach mal Bilder von deinen Teich zeigen, dass wir genauer auf das Ganze eingehen können? Zitat von Fisch95: „Momentan besteht sie aus ein 3 Kammer TIP Filter und aus ein nachfolgenden 300L wasserfass bestückt mit Schwämmen und Lavagestein / Zeolith.“ Oh! Das ist bestimmt sehr reinigungsintensiv... . Zitat von Fisch95: „Ich habe maximal ein Filterstandplatz von 1,2x1 Meter weil der Standort schon fertig betoniert und verk…

  • Benutzer-Avatarbild

    Filter für einen 6500 l Teich.

    Stefan. - - Filter

    Beitrag

    Hallo alle zusammen. Zitat von Wassernixe: „Ich habe mir mal die Screenmatic² Filter angesehen.“ Sehr tolle Filter. Ich selbst beitreibe einen 140.000er und bin sehr zufrieden. Zitat von Wassernixe: „Screenmatic²40000 oder 60000?“ Wenn du zwischen beiden Filtern schwankst, empfehle ich dir auf jeden Fall den 60.000er! So hast du mehr Besiedlungsoberfläche für Microorganismen und eine längere Standzeit der Anlage. Dazu dann eine Bitron C 36 W und eine AquaMax Eco Premium 8000 mit 1 ½" Schläuchen …