Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

  • Benutzer-Avatarbild

    grünes wasser

    Andy - - Allgemeines

    Beitrag

    schön wenn es dir geholfen hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    grünes wasser

    Andy - - Allgemeines

    Beitrag

    Schau mal hier unter Vorklärgeräte. Da kannst du es dort downloaden meingartenteich.wordpress.com/downloads

  • Benutzer-Avatarbild

    grünes wasser

    Andy - - Allgemeines

    Beitrag

    Hallo Elke, welches Bitron ist es denn? Das Glas des Bitron's sollte regelmäßig entkalkt werden. Auch eine dünne Schicht auf dem Glas reduziert die UV Strahlung erheblich. Auf der Oase Website kannst du dir die Bedienungsanleitung herunterladen und sehen wie du das Glas demontieren kannst. Dann legst du es vorsichtig für ein Paar Stunden in eine Antikalklösung . Danach von innen und außen mit einem weichen Tuch gut trocknen. Versuche es mal damit. Gruß Andy

  • Benutzer-Avatarbild

    Pumpe

    Andy - - Allgemeines

    Beitrag

    Hallo, die Pumpe ist nicht selbstsaugend. Dafür wird ein Rückschlagventil in der Saugleitung benötigt z.B. von Valterra mindestens 63er und 2 Zoll Schlauch. Bedenke aber das die Trockenaufstellung und das Ventil den Durchfluss verringert. Gruß Andy

  • Benutzer-Avatarbild

    MovinBed-Modul. Kaum Bewegung

    Andy - - Filter

    Beitrag

    Laut Datenblatt muss eine 2000er Aqua Oxy angeschlossen werden. 200er ist zu klein. Habe 2 Module mit 4800 er laufen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Reparatur Pondovac 4

    Andy - - Reinigung

    Beitrag

    Hi Maik, saubere Arbeit und super Doku. Bin auf das Endergebnis gespannt. Weiter so. Gruß Andy

  • Benutzer-Avatarbild

    Reparatur Pondovac 4

    Andy - - Reinigung

    Beitrag

    Hallo Maik, was macht der Umbau? Gruß Andy

  • Benutzer-Avatarbild

    Ersatzteile

    Andy - - Allgemeines

    Beitrag

    Hallo Jan, ich selbst kenne den Biotec 30 nicht. Kann mir aber vorstellen, das der Zugschieber ein Standardschieber ist der nicht von Oase hergestellt wird. Nur passend für das System geklebt. Bei meinen Systemen von Oase habe ich schon des öfteren die Dichtungen gewechselt da diese die Original mitgeliefert wurden Standard DN 50 sind. Versuchs mal. 5€ pro paar sind nicht die Welt. Gruß Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Goldfisch: Bekommt Pilz an Schwanz

    Andy - - Fische

    Beitrag

    Hallo MCH, es sieht nach Flossenfäule aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Reparatur Pondovac 4

    Andy - - Reinigung

    Beitrag

    Hallo Maik, das ist sehr Interessant. Habe selbst diesen Sauger und Interessiere mich ,wie bestimmt viele Forumsmitglieder auch ,natürlich welchen Motor du dafür einbaust. Vieleicht kannst du uns ja dann deine Erfahrung mitteilen . Gruß Andy

  • Benutzer-Avatarbild

    Koiteich im Winter

    Andy - - Tipps & Tricks

    Beitrag

    Vielleicht ein kleiner Tipp für die nächste kalte Saison. 40er HT Rohr je nach Größe des Teich's der Länge zuschneiden. Mit Sand befüllen, somit bleibt das Rohr wo es soll, und die Enden mit Kappe verschließen. Daran Lüftersteine mit Kabelbinder befestigen. Kleine Rückschlagventile in der Luftleitung setzen damit diese nicht einfriert. Passenden Belüfter anschließen dabei die Luftleistung beachten. Habe bei mir wegen der Größe des Teich's 2 Meter HT mit 5 großen Lüfterkügeln eingebaut und dieses…

  • Benutzer-Avatarbild

    BioKick Premium

    kundiask@web.de - - Allgemeines

    Beitrag

    Hallo, wie sieht es mit der Haltbarkeit von BioKick Premium aus. Gibt es ein Abfülldatum auf der Packung? Gruß Andy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Thomas, im Deckel kenne ich sie nur geschlossen. Es gibt Stopfen dafür. Gruß Andy

  • Benutzer-Avatarbild

    Umbau Individualmodul

    kundiask@web.de - - Filter

    Beitrag

    Hatte ich auch schon überlegt. Da ich verstärkt mit UV Leistung arbeite (Grüner Teich), muss ich die Matten öffter reinigen. Wäre natürlich toll wenn man das System ungefähr umbauen könnte wie das ProfiClear Classic Filterschaummodul . Also Filtermedium durch ziehen reinigen. Die Matten müssten sonst immer wieder mit Hand gereinigt werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Umbau Individualmodul

    kundiask@web.de - - Filter

    Beitrag

    Hallo Stefan, mit mehreren Kammern, die aber leicht zu reinigen sein sollten. Befürchte das es mit losen Filtermedien nicht so einfach gehen wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, einen Teilwasserwechsel sollte einmal in der Woche mit 10- 20% durchgeführt werden. Sogar im Winter sollten es bis zu 10% sein. Das absaugen des Teichbodens hängt auch von der Umgebung ab . Blätter usw sollten immer entfernt werden. Schlamm der sich eventuell bildet, kontrolliere ich alle 3 Monate. Da ich eine gute Filterung und Biologie habe ,habe ich kaum Probleme damit. Gruß Andy

  • Benutzer-Avatarbild

    Umbau Individualmodul

    kundiask@web.de - - Filter

    Beitrag

    Hallo, möchte ein Individualmodul in eine Art Filterschaummodul umbauen. Hat jemand Erfahrungen oder Tipps? Gruß Andy?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Swedi, hört sich nach Karpfenpocken an. Besser wäre wenn du ein Foto machst . Diese Pocken kommen im Frühjahr oft vor bei diesen Temperaturen. Sie verschwinden von selbst bei höheren Temperaturen ca ab 20 Grad. Sie sind für die Fische eher ungefährlich. Es sind eine Art Herpesviren. Viel kannst du nicht machen. Ich empfehle dir Milchsäurebakterien in den Teich zu geben und das Futter mit Vitaminen und Lachsöl anzureichern. Das stärkt das Immunsystem deiner Kois. Gruß Andy

  • Benutzer-Avatarbild

    ProfiClear Premium

    Andy - - Filter

    Beitrag

    Danke Stefan, das Ergebnis ist ja perfekt. Werde beim einsetzen der Bakterien die Luft-Einströmung für ein paar Wochen auf 1000 reduzieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    ProfiClear Premium

    Andy - - Filter

    Beitrag

    Hallo, hat jemand Erfahrung mit dieser Empfehlung ( 600-1000 L/h pro Modul ) ?