Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schwerkraftleitung ist eine super Idee!! An der oberen Stufe im Teich kann ich mich sicher unter die Folie graben und das ganze dann so verrohren. Dann hat der Skimmer auch mehr Zug denke ich. Das werde ich mal ausklügeln! Ist zwar mal wieder ein größeres Projekt aber das sollte sich lohnen . Anbei mal noch 2 Fotos vom Teich damit du es dir besser vorstellen kannst. Auf dem ersten schaut der Skimmer noch aus dem Wasser und die Pflanzen sind ganz klein. Das war direkt nach der "Renovierung". Der …

  • Benutzer-Avatarbild

    In diesem Fall fände ich es ja gut wenn das Sediment unten bleibt, dann kann ich es über den Schieber am Boden ablassen. Das gleich Prinzip nutze ich bei meinem Hauptfilter (4 Regentonnen mit vertikalem Durchlauf) und die Reinigungsintervalle sind sehr gering ( 2 Bekannte haben den gleichen Filter bei deutlich höherem Besatz und reinigen 1-2Mal pro Saison!) Der skizzierte Filter ist ja auch nur für den Skimmer, der Hauptfilter ist deutlich größer! Die Pumpe vom Skimmer hat 6000l/h, also schätze …

  • Benutzer-Avatarbild

    Das mit dem Spaltsieb fände ich super, allerdings ist das vom Platz bzw dem geplanten Wasserfall schwierig umzusetzen. Wollte das Wasser von der Pumpe aus von unten nach oben in einem Behälter Filtern um dann das Wasser somit nach oben zum Wasserfsll zu pumpen. Ich habe mal schnell ein Skizze gemacht, wie das werden soll. Hat jemand eine Idee wie sich das mit einem Spaltsieb gut vereinbaren lässt ohne viel höher bauen zu müssen als der Wasserfall?

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Reinigung war leider nötig, hatten es vorher bis Teilwasserwechseln und Filtern probiert aber wir konnten nie weit rein schauen und bei jeder Aktion wurde massiv Schlamm aufgewirbelt. Die Pflanzen waren komplett verwuchert, alles an Kies war nach unten gerutscht und unten war dann Ca. 80 cm hoch der Schlamm.. Wasserwerte werden wöchentlich getestet. Hatten den Jbl Koffer schon fürs Aquarium und haben ihn um einige Tests erweitert, was somit die Ausstattung des großes Koffers entspricht.. Der…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Teich hat 36m^3. Besatz ist nach Komplettreinigung (1mal alles raus gewaschen und wieder rein) erstmal nur 6 sonnenbarsche gegen die mückenlarven. Wenn mal alles ein paar Monate stabil läuft sollen noch 5-8Koi rein. Wir haben den Teich beim Hauskauf übernommen. Er wurde als 'Naturteich' angelegt, also ohne Umwälzung geschweige denn Filter. Dazu dann noch Ca 40 Goldfische und 60 Stichlinge. Dementsprechend war das Wasser grün bis gelb und die Sicht maximal 10 cm. Habe jetzt eine Filteranlage …

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für die bisherigen Antworten. Der Schlauch links geht zum Filter. Der untere Schlauch ist der Zulauf. Den Knick habe ich entschärft und besser gesichert. Die Filteranlage inkl. UVC steht in einer Hütte, das helle Licht ist nur der Blitz. UVC läuft jetzt aktuell nachts, werde es aber dann langsam immer weniger laufen lassen solannge das Wasser klar bleibt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Zusammen, bin neu hier und auch relativ frisch mit dem Thema Teich betraut.Ich habe mir eine Filteranlage selbst gebaut und einen Vitronic 55W vorgeschaltet. Laut Bedienungsanleitung gibt es Vorgaben zur Montage des UVC Klärers. Da es bei mir aus Platzgründen Art der "Verschlauchung" nicht so einfach war habe ich den Vitronic wie auf dem Bild zu sehen montiert. Dieser Fall ist laut Anleitung nicht als richtig oder fal sch bezeichnet.Meint Ihr das ist so ok? Gibt es im UVC Klärer irgendwelc…