You are not logged in.

Dear visitor, welcome to OASE Living Water - Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, August 5th 2010, 11:43pm

Spielplatzbrunnen mit Betonkugel-Wasseraustritt

Hallo,

ich bin Studentin der Landschaftsarchitektur und plane für ein Kindergarten derzeitig eine Matschecke mit Brunnen und Bachlauf (auf einem 1,50 hohen Hügel). Mein Problem ist hierbei das ich keine Ahnung von der Technik habe und hoffe das mir jemand helfen kann.

Also der Brunnen besteht aus einer Betonkugel mit 32cm Durchmesser. An der Oberkante dieser Betonkugel soll nun das Wasser mittels 5 kleiner Düsen austretten (Unterschiedliche Höhen) und dann die Kugelrunter laufen und schließlich über den Bachlauf bis zur Matschecke gelagen.
Die Wasserzuführ soll über die Trinkwasserleitung passieren und diese soll für die Kinder steuerbar sein, mittels eines Knopfes den sie Drücken können.
Meinen Fragen sind nun:
Wo muss der Rohrtrenner plaziert werden (der das Trinkwasser vor keimen schützt)? Auf dem Hügel in der nähe des Wasseraustritts? Braucht man dafür einen Schacht? Wie sieht dieser aus (Maße, Material)?
Welchen Durchmesser hat so eine Zuleitung zum Brunnen und aus was besteht diese?
Wenn die Wasserzuführ steuerbar sein soll, fünktioniert dies über ein so genanntes Selbstschlussventil? Wenn ja wo befindet sich dieser? In der Betonkugel? Muss diese dann abnehmbar sein?
Wie sind 5 Einzeldüsen in einer Betonkugel zu integrieren? Durch Bohrung? Wie funktioniert die Verteilung von der Zuleitung zu den 5 Düsen? Was für Düsen könnten das sein? Welchen Höhen Wasser? Gibt es auch geringe Höhen bis 20 cm?

So wie ihr sichert sehr hab ich sehr viele Fragen. Ich hoffe trotzdem das sich jemand findet der sich mit so was auskennt und mir helfen kann. Ich wäre danke für schnelle Antworten.

Vielen Dank

OASE-Teichfreund-Center

Unregistered

2

Friday, August 6th 2010, 10:49am

Hallo, kathi 07,

mit dieser Anfrage sind Sie hier in diesem Forum nicht am richtigen Platz. Stellen Sie die Fragen doch bitte nochmal unter info (at) oase-livingwater.com.

Similar threads